Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

Museen Teltow-Fläming
 

Gedenkturm Großbeeren


Copyright: Pressestelle TF

Gedenkturm Großbeeren mit Museum und Aussichtsplattform

Das kleine Museum im Erdgeschoss des 32 Meter hohen Gedenkturmes Großbeeren (erbaut 1913 zum 100. Jubiläum der Schlacht) ist der Erinnerung an die Schlacht bei Großbeeren am 23. August 1813 gewidmet, in deren Verlauf die preußischen Truppen unter General von Bülow und ihre Verbündeten die napoleonischen Truppen hier vor den Toren Berlins besiegten und dadurch die erneute Besetzung der preußischen Hauptstadt verhinderten.
Von der Aussichtsplattform des Gedenkturmes aus kann man bei gutem Wetter über 30 km weit ins Land schauen.

Öffnungszeit: Samstag 14 - 18 Uhr (Mai – September)
1. und 3. Sonntag 15 - 18 Uhr (Mai - September)
Führungen außerhalb dieser Öffnungszeiten ganzjährig nach Absprache mit dem Tourismusbüro Tel. 033701 / 32 88-61,
E-Mail: tourismusbuero(at)grossbeeren.de

Sonderöffnungszeiten alljährlich zum:
Internationalen Museumstag (Mai)
Siegesfest Großbeeren (Wochenende um den 23. August)
Tag des offenen Denkmals Land Brandenburg (September)

Eintritt:
Erwachsene 2,00 €
Ermäßigt 1,00 €

Der Besuch des Gedenkturmes kann auf Wunsch bei rechtzeitiger Voranmeldung auch mit dem Besuch anderer Denkmale zu den Ereignissen 1813 in Großbeeren kombiniert werden.

Sowohl der Besuch des Gedenkturmes als auch der Besuch der anderen Denkmale zu 1813 sind gut für Schulklassen geeignet zur Veranschaulichung des Geschichtsunterrichts zu dem Thema Napoleonische Befreiungskriege 1813.